Vorraussetzungen für Windows 10

Das kostenfreie Angebot (Upgrade Windows 10 Vollversion – bis 29.Juli 2016) ist für Geräte mit Windows XP, Windows Vista oder Enterprise-Editionen von Windows nicht verfügbar. Das Upgradeangebot auf Windows 10 gilt für berechtigte Windows 7- und Windows 8.1-Geräte mit Originalsoftware, einschließlich schon vorhandener Geräte.

Wer dennoch upgraden möchte, kann Windows 10  oder Windows 10 Business Experiences in einer Pro und Home Version im Fachhandel erwerben.

Wenn Sie upgraden, erhalten Sie eine Edition von Windows, die der derzeit ausgeführten Version entspricht. Die folgende Tabelle veranschaulicht auf welche Version die upgraden.

 

Von Windows 7-EditionAuf Windows 10-Edition

Windows 7 Starter

Windows 7 Home Basic

Windows 7 Home Premium

Windows 10 Home

Windows 7 Professional

Windows 7 Ultimate

Windows 10 Pro

Von Windows 8.1-EditionAuf Windows 10-Edition

Windows 8.1

Windows 10 Home

Windows 8.1 Pro

Windows 8.1 Pro für Studenten

Windows 10 Pro

Sollten Sie sich grade heute einen neuen Rechner gekauft haben mit einer der ensprechenden Editionen (Win 7 oder 8) können Sie das Upgrade ebenfalls durchführen. Auch wenn Sie sich morgen erst eine Lizenz der Vorgängerversion kaufen. Wichtig ist nur dass Sie Diese haben und folgende Systemvoraussetzungen.

 

Nötige Hardware:

Prozessor
Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz
RAM
1 GB für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
Festplattenspeicher
16 GB für 32-Bit-Betriebssystem oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
Grafikkarte
DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
Display
800 x 600