Kaskersky Internet Security: Mehr Sicherheit geht nicht

eingetragen in: Computer Chaos Blog 0

Das Anti Spyware Programm “Kaspersky Internet Security” bietet umfassenden Schutz gegen die Gefahren aus dem Netz für Ihren PC.

Kaspersky Internet Security 2015 schützt Ihren PC effektiv vor Viren, Würmern, Trojanern und anderer Schadsoftware, wehrt Angriffe aus dem Internet ab und säubert Ihr Postfach von lästigem Spam. Zudem verhindert der vielfache Testsieger den Diebstahl wichtiger Daten wie PINs oder Passwörter durch Spionageprogramme.

Wie schon der Vorgänger zeichnet sich auch die neue Kaspersky-Suite durch eine schicke Oberfläche und eine einfache Bedienung aus. Der System Watcher wacht über kritische System-Prozesse. Im Notfall stelllen Sie das System schnell über die Rescue-CD wieder her.

Der Virenscanner bietet Ihrem PC alles in allem einen umfangreichen Basisschutz. So werden Mal- und Spyware vom Rechner fern gehalten. Zudem werden Dateien, E-Mails und Ihr Internettraffic gescannt, sowie Instant Messenger wie ICQ oder Windows Live überwacht.

Kaspersky Internet Security Update: Das sind die Neuerungen von KIS 2015

Die interessanteste Neuerung von “Kaspersky Internet Security 2015” ist der Aktivitätsmonitor. Der legt automatisch lokale Backups von Dateien an, sobald ein verdächtiges Programm die zu manipulieren versucht. Damit will man einen wirksamen Schutz vor Krypto-Lockern bieten. Denn die verschlüsselten Dateien können dank des Backups wiederhergestellt werden, ohne dass man auf die Lösegeldforderungen der Malware eingehen muss.

Darüber hinaus bieten die neuen Versionen erstmals einen Webcam-Schutz an. Damit kann der Nutzer festlegen, welche Programme auf die Webcam zugreifen dürfen.