Anmelden bei Windows 10 mit einem Microsoft Konto

Sie haben die Möglichkeit Windows 10 als registrierten Nutzer eines Microsoft-Kontos oder ohne Anmeldung wie eh und je zu verwenden. Den gesamten Umfang den das System liefert, bekommen Sie allerdings erst zusehen, wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto authentifizieren.

Bei einem bestehenden Microsoft-Konto, melden Sie sich bei Ihrem Betriebssystem an:

  1. Schaltfläche „Start“ drücken
  2. Einstellungen/Konten/Ihr Konto
  3. Mit einem Microsoft Konto anmelden
  4. Folgen Sie den Anweisungen von Windows

Damit stellen Sie Ihr lokales Konto auf ein Microsoft-Konto um. Sie melden Sich ab nun immer mit Ihrem Microsoft Konto an Ihrem Rechner an.

Bei der Anmeldung Ihres Microsoft Kontos werden Sie aufgefordert eine Pin zu vergeben. Diese Pin benötigen Sie um sich auf Ihrem Computer an zu melden.

Starten Sie Ihren PC, begrüßt Sie nun eine Oberfläche mit Ihrem Profilbild und der registrierten E-Mail Adresse. Das Eingabefeld möchte Ihre zu vor erstellte Pin. Mit Klick auf Anmeldeoptionen können Sie auf Kennwort umschalten.

Ihre Apps und Dateien sind von der Anmeldung nicht betroffen, dies geschieht individuell.

 

Windows Hello

Eine weitere Möglichkeit sich bei Windows 10 an zu melden, findet sich in Windows Hello. Diese Technik bedarf allerdings einer hochausgestatteten Hardware, die in der Lage ist Gesichter zu erkennen und Fingerabdrücke vor zu nehmen. Surface Pro 4, Surface Book und die meisten PCs bieten bereits Unterstützung für Windows Hello, und in Kürze werden weitere Geräte mit Gesichts- und Iriserkennungsfunktion folgen.

Einstellen von Windows Hello:

  1. Schaltfläche „Start“ drücken
  2. Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen

Unter Windows Hello sehen Sie Optionen für die Gesichts-, Fingerabdruck- oder Iriserkennung, falls Ihr PC über einen Fingerabdruckleser oder eine geeignete Kamera verfügt. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie sich mit einer Wischbewegung oder einem kurzen Blick anmelden.